Die Sprache der Musik

Musik – auch ohne Worte – ist Sprache.
— Klaus Seibold
Eine multikulturelle Konzertreihe mit dem Auftrag, junge Musiker mit Migrationshintergrund auf einer wettbewerbsfreien Bühne zusammenzubringen

Junge Talente

Talente

Junge Musiker-Talente haben die Chance, Ihr Können auf der Bühne zu präsentieren. Statt dass die Musiker wie bei einem Wettbewerb gegeneinander antreten, liegt die Intention unserer Konzertreihe vor allem darin, unterschiedliche Musiker zusammenzubringen und einen Austausch zu ermöglichen.


Vielfalt

Vielfalt

Kinder unterschiedlichen Alters und verschiedener Nationalitäten spielen bei unseren Konzerten mit. Vielfalt steht bei uns im Vordergrund – sowohl die Vielfalt der Menschen als auch die Vielfalt der Instrumente und der Musik. Mit unseren Konzerten wollen wir betonen, wie wichtig es ist, im heutigen multikulturellen und multinationalen Deutschland den gesellschaftlichen Beitrag der Migranten als Bereicherung und Chance zu begreifen.


Miteinander

Miteinander

Vorurteile gegenüber anderen Kulturen setzen sich bereits im Kindesalter fest. Deshalb wollen wir mit unseren Konzerten einen Meilenstein setzen, indem wir es den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, fremden Kulturen ungeniert zu begegnen und einen respektvollen Umgang miteinander als etwas Selbstverständliches zu sehen.



Nächste Veranstaltung

Konzert

"Rund um Klezmer & Klassik"
Samstag, 1. Dezember 2018 um 18:00 Uhr
Silcher-Saal, Liederhalle, Stuttgart


Mitmachen

PianoViolineTrompete

Du möchtest bei einem Konzert mitmachen?
Wir sind immer auf der Suche nach jungen und begabten Musikern für unser Konzertprogramm.


Spenden

Spende

Sie möchten das Projekt unterstützen?
Ihr Beitrag sichert den Fortbestand der Konzertreihe und trägt zur Förderung junger Künstler bei.



"Kinder spielen für Kinder" – Spenden für den guten Zweck

Konzert

Die Kinder, die Teil der Konzertreihen "Die Sprache der Musik" sind, fördern nicht nur das kulturelle und musikalische Miteinander, sie engagieren sich außerdem für Not leidende Kinder, wie beispielsweise krebskranke Kinder oder Kinder, die durch Kriegshandlungen zu Schaden gekommen sind. Die jungen Talente schauen durch die Teilnahme an den Konzerten über den Tellerrand hinaus. Sie spielen für einen guten Zweck, um Kindern in Not zu helfen und sie mit den Einnahmen aus den Konzerten zu unterstützen.

Der Erlös des Sommerkonzertes 2018 kam dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. zugute.


"Kinder spielen für Kinder" – Spenden für den guten Zweck

Konzert

Die Kinder, die Teil der Konzertreihen „Die Sprache der Musik“ sind, fördern nicht nur das kulturelle und musikalische Miteinander, sie engagieren sich außerdem für Not leidende Kinder, wie z. B. krebskranke Kinder oder Kinder, die durch Kriegshandlungen zu Schaden gekommen sind. Die jungen Talente schauen durch die Teilnahme an den Konzerten über den Tellerrand hinaus. Sie spielen für einen guten Zweck, um Kindern in Not zu helfen und sie mit den Einnahmen aus den Konzerten zu unterstützen.

Der Erlös des Sommerkonzertes 2018 kam dem Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. zugute.